Kanzlei Rsler

 

 

Datenschutzerklrung Kanzlei Rsler


1. Information ber die Verarbeitung personenbezogener Daten und Anbieterkennzeichnung

(1) Ich freue mich ber Ihren Besuch auf meiner Website und ber Ihr Interesse an meiner Kanzlei. Der Schutz personenbezogener Daten ist mir ein wichtiges Anliegen. Diese Datenschutzhinweise geben Ihnen Auskunft darber, wie mit Informationen umgegangen wird, die whrend Ihres Besuchs auf dieser Website, bei der Kontaktaufnahme sowie im Rahmen von Mandaten erhoben werden. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persnlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Nutzerverhalten.

(2) In dieser Datenschutzerklrung wird fr eine bessere Lesbarkeit und eine Barrierefreiheit fr sehbehinderte Nutzer einheitlich das generische Maskulinum verwendet. Erfasst sind grundstzlich Personen jeden Geschlechts (m/w/d), sofern der Sinngehalt nichts anderes gebietet.

(3) Diensteanbieter und Verantwortlicher fr die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Rechtsanwalt Ralf Rsler, Wieselweg 8, 32051 Herford, Deutschland. Weitere Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem Impressum.


2. Datenverarbeitung bei informatorischer Nutzung

(1) Es ist nur eine informatorische Nutzung dieser Website mglich, jedoch keine Anmeldung oder Dateneingabe ber ein Kontaktformular. Bei der blo informatorischen Nutzung der Website erhebe ich keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser bermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermglichen (so genannte Logdateien, Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 f) DS-GVO). Logdateien sind fr mich technisch erforderlich, damit die von Ihnen aufgerufene Webseite an Ihren Rechner geschickt und Ihnen angezeigt werden kann. Sie werden innerhalb von 7 Tagen nach Aufruf der Website gelscht. Die Logdateien enthalten folgende Daten:

    Verkrzte (anonymisierte) IP-Adresse
    Datum und Uhrzeit der Anfrage
    Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
    jeweils bertragene Datenmenge
    Website, von der die Anforderung kommt
    Browser
    Betriebssystem und dessen Oberflche
    Sprache und Version der Browsersoftware.

(2) Es werden keine Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Ich setze auch keinen Webanalysedienst oder sonstiges Webtracking ein. Auf meiner Website werden keine Social Media Plug-ins von sozialen Netzwerken verwendet, da ich keinen Einfluss auf den Umfang der Daten habe, die ein soziales Netzwerk mit Hilfe eines Plug-ins erhebt.


3. Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme sowie im Rahmen von Mandaten

(1) Neben der rein informatorischen Nutzung meiner Website biete ich auerhalb des Internets anwaltliche Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen knnen.

(2) Personenbezogene Daten werden ber Ziff. 2. dieser Datenschutzerklrung hinaus nur dann erhoben, wenn Sie mir diese von sich aus bei dem Versenden von E-Mails, im Rahmen von telefonischen Anfragen oder bei sonstigen Kontakten zur Verfgung stellen. Dann erfasse ich diejenigen Informationen, die im Rahmen der Kontaktaufnahme zustande kommen. Hierzu zhlen insbesondere Name und bermittelte Kontaktdaten, Datum und Anlass der Kontaktaufnahme sowie der Inhalt und die Dauer der jeweiligen Korrespondenz. Die von Ihnen erfassten persnlichen Daten werde ich nur zu (2) Es werden keine Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Ich setze auch keinen Webanalysedienst oder sonstiges Webtracking ein. Auf meiner Website werden keine Social Media Plug-ins von sozialen Netzwerken verwendet, da ich keinen Einfluss auf den Umfang der Daten habe, die ein soziales Netzwerk mit Hilfe eines Plug-ins erhebt.dem Zweck verwenden, die von Ihnen angefragten Leistungen oder Informationen bereitzustellen bzw. ein Mandat durchzufhren (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 b) DS-GVO), oder aber zu anderen Zwecken, fr die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 a) DS-GVO), im brigen zur Wahrung meiner berechtigten Interessen gem Art. 6 (1) 1 f) DS-GVO zur sachgerechten Beantwortung von Mandats-/Kontaktanfragen. Diese Daten gebe ich nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist im Rahmen der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage oder eines Mandats erforderlich oder Sie haben mir Ihre entsprechende Einwilligung erteilt. Nicht unmittelbar bei Ihnen fr vorgenannte Zwecke erhobene Daten stammen aus verschiedenen Quellen, etwa von meinen Mandaten, auch aus ffentlich zugnglichen Quellen, etwa aus Telefonverzeichnissen.

(3) Auf Ihre Person bezogene Daten, die ich auerhalb dieser Website im Rahmen einer Anfrage oder eines Mandatsverhltnisses erhoben habe, werden zwecks Bearbeitung der Anfrage oder des Mandats sowie fr den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, fr die Dauer der Mandatsbeziehung (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 b) DS-GVO), mindestens aber fr die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (nach 8 GWG 5 Jahre ab dem Schluss des Kalenderjahres, in dem die Geschftsbeziehung endet, nach 50 BRAO 6 Jahre ab Ablauf des Kalenderjahres, in dem der Auftrag beendet wurde sowie nach 147 AO 6 Jahre fr Korrespondenz, 10 Jahre fr alle steuerrelevanten Unterlagen, jeweils ab dem Schluss des Kalenderjahres, in welchem die Unterlagen entstanden, Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 c) DS-GVO), gespeichert und dann gelscht, soweit Sie nicht in eine darber hinausgehende Speicherung(2) Es werden keine Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Ich setze auch keinen Webanalysedienst oder sonstiges Webtracking ein. Auf meiner We(2) Es werden keine Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Ich setze auch keinen Webanalysedienst oder sonstiges Webtracking ein. Auf meiner Website werden keine Social Media Plug-ins von sozialen Netzwerken verwen(2) Es werden keine Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Ich setze auch keinen Webanalysedienst oder sonstiges Webtracking ein. Auf meiner Website werden keine Social Media Plug-ins von sozialen Netzwerken verwendet, da ich keinen Einfluss auf den Umfang der Daten habe, die ein soziales Netzwerk mit Hilfe eines Plug-ins erhebt.det, da ich keinen Einfluss auf den Umfang der Daten habe, die ein soziales Netzwerk mit Hilfe eines Plug-ins erhebt.bsite werden keine Social Media Plug-ins von sozialen Netzwerken verwendet, da ich keinen Einfluss auf den Umfang der Daten habe, die ein soziales Netzwerk mit Hilfe eines Plug-ins erhebt. eingewilligt haben, eine darber hinausgehende Speicherung vereinbart wurde (Regelfall in allen laufenden Dauermandatsverhltnisse) oder die weitere Verarbeitung der Daten fr die Geltendmachung oder Ausbung von Rechtsansprchen oder die Verteidigung gegen Rechtsansprche oder aufgrund gesetzlicher Pflicht (Interessenkollisionsprfung 43a (4) BRAO) erforderlich ist. Die Verteidigung gegen Rechtsansprche umfasst die Mglichkeit einer Anspruchserhebung gegen Dritte, Mandanten und den Verantwortlichen. Hierbei wird die Verjhrungsfrist nach 199 (3) BGB von 30 Jahren ab der Pflichtverletzung bzw. des sonstigen, den Schaden auslsenden Ereignisses, frhestens 10 Jahren nach Entstehung des Schadens, bercksichtigt. Nach meinem Lschkonzept erfolgt eine Prfung der Akten jeweils am Ende des dritten Kalenderjahres beginnend mit dem Kalenderjahr, das der erstmaligen Speicherung folgt (ErwG (39) Satz 10(2) Es werden keine Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Ich setze auch keinen Webanalysedienst oder sonstiges Webtracking ein. Auf meiner Website werden keine Social Media Plug-ins von sozialen Netzwerken verwendet, da ich keinen Einfluss auf den Umfang der Daten habe, die ein soziales Netzwerk mit Hilfe eines Plug-ins erhebt. Alt. 2 DS-GVO). Dabei ist die Prfung bis zum 31. Januar des Folgejahres abzuschlieen.

(4) Sobald der Speicherungszweck entfllt oder eine durch die genannten Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abluft, werden die personenbezogenen Daten gesperrt und mit dem nchsten regelmigen Bereinigungslauf der Datensicherung gelscht. Eine Lschung erfolgt durch mehrfaches berschreiben des betreffenden Datentrgers. Eine Vernichtung erfolgt durch thermische Vernichtung oder durch Schreddern nach Sicherheitsstufe 4 der DIN 66399 bei Akten, die besondere Kategorien personenbezogener Daten enthalten, im brigen nach Sicherheitsstufe 3 der DIN 66399.


4. Weitergabe von Daten

(1) Ich gebe Ihre persnlichen Daten nur an Dritte (wie meine Mandanten, die andere Partei und deren Vertreter, Zeugen, Sachverstndige, Gerichte und Behrden) weiter, wenn Sie Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 a) DS-GVO), die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausbung oder Verteidigung von Rechtsansprchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein berwiegendes schutzwrdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 f) DS-GVO), in dem Fall, dass fr die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 c) DS-GVO), sowie wenn dies gesetzlich zulssig und fr die Abwicklung von Vertragsverhltnissen mit Ihnen erforderlich ist (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 b) DS-GVO).

(2) Ich gebe Ihre Daten auch an meine Hausbank, meinen externen Buchhalter sowie meinen Auftragsverarbeiter weiter (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 b) und f) DS-GVO). Soweit Daten an externe Dienstleister weitergegeben werden, habe ich durch technische und organisatorische Manahmen sichergestellt, dass die Vorschriften des Datenschutzes beachtet werden, und diese Dienstleister zur Verschwiegenheit verpflichtet.

(3) Im Rahmen der Mandatsbearbeitung gebe ich Ihre Daten gegebenenfalls auch an Empfnger in Drittlndern (kein Mitgliedsstaat der EU oder des EWR) weiter, wenn ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission gem. Art. 45 DS-GVO, geeignete Garantien nach Art. 46 DS-GVO, auf die ich dann im Einzelfall verweise, oder eine gesetzliche Ausnahme nach Art. 49 DS-GVO, insbesondere Ihre Einwilligung, vorliegen. Nicht unmittelbar bei Ihnen ber Sie erhobene Daten (wie Personen- und Kontaktdaten) knnen im Rahmen der Mandatsbearbeitung fr einen Dritten (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 f) DS-GVO) auch an Empfnger in Drittlndern, wenn ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission gem. Art. 45 DS-GVO vorliegt, bermittelt werden. Es besteht keine Absicht, die whrend Ihres Besuchs auf dieser Website erhobenen personenbezogenen Daten an einen Empfnger in einem Drittland oder eine internationale Organisation zu bermitteln.


5. Datensicherheit

(1) Ich treffe nach dem Stand der Technik Vorkehrungen, um Ihre Daten vor Verlust, Zerstrung, Verflschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schtzen. Soweit Ihre Daten bei mir erhoben und erfasst werden, erfolgt deren Speicherung auf besonders geschtzten Servern. Diese sind durch technische und organisatorische Manahmen gegen Verlust, Zerstrung, Zugriff, Vernderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen geschtzt. Meine Website nutzt zur Gewhrleistung der Sicherheit der Datenverarbeitung eine SSL-bzw. TLS-Verschlsselung. Eine verschlsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass in der Adresszeile des Browsers statt einem https:// ein https:// steht und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

(2) Fr den technischen Betrieb (Hosting) der Website habe ich einen Dienstleister beauftragt. Dieser fhrt die Datenverarbeitung in meinem Auftrag durch. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch den Dienstleister erfolgt ausschlielich im Rahmen meiner Weisungen. Auch fr ihn gelten die Aussagen dieser Datenschutzerklrung in gleicher Weise.


6. Widerspruchsrecht

(1) Sie knnen gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 f) und ErwG (47) DS-GVO) jederzeit mit Wirkung fr die Zukunft Widerspruch einlegen. Das gilt auch fr eine darauf bezogene Evaluierung bestimmter Merkmale wie bei einer Datenanalyse. Ein Werbewiderspruch ist formlos mglich, er kann etwa unter den im Impressum genannten Kontaktdaten erfolgen. Eine Nutzung Ihrer Daten fr Werbezwecke ist von mir nicht geplant.

(2) Daneben besteht ein Widerspruchsrecht aus Grnden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen eine Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund einer Interessenabwgung erfolgt (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 f) DS-GVO), das gilt auch fr ein darauf gesttztes Profiling. Das kann der Fall sein, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist. Bei Ausbung eines solchen Widerspruchs bitte ich um Darlegung der Grnde, weshalb ich Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von mir durchgefhrt verarbeiten sollte. Im Falle Ihres begrndeten Widerspruchs prfe ich die Sachlage und werde entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen meine zwingenden schutzwrdigen Grnde aufzeigen, aufgrund derer ich die Verarbeitung fortfhre.


7. Externe Links

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf meiner Website Links, etwa einen Link, der auf eine Website der Bundesrechtsanwaltskammer mit den fr mich geltenden mageblichen berufsrechtlichen Regelungen verweist. Hierbei handelt es sich um externe Links. Die vorliegende Datenschutzerklrung erstreckt sich nicht auf diese anderen Anbieter. Wenn Sie die Website verlassen, wird empfohlen, zunchst die Datenschutzerklrung der anderen von Ihnen besuchten Website sorgfltig zu lesen.


8. Weitere Informationen zum Datenschutz und Ihren Rechten

(1) Sie haben im gesetzlichen Rahmen das Recht, von mir Auskunft zu verlangen, das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, auf Einschrnkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht (siehe Ziff. 6. dieser Datenschutzerklrung) sowie ein Recht auf Lschung (Art. 15 bis 18, 21 DSGVO, 29, 34, 35 BDSG). Ein Recht auf Auskunft besteht nicht, soweit hierdurch Informationen offenbart wrden, die nach einer Rechtsvorschrift oder ihrem Wesen nach, insbesondere wegen der berwiegenden berechtigten Interessen eines Dritten, geheim gehalten werden mssen. Ein Recht auf Lschung besteht nicht, sofern die weitere Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausbung oder Verteidigung von Rechtsansprchen erforderlich ist oder eine Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

(2) Im Hinblick auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie mir aufgrund einer Einwilligung (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 a) DS-GVO) oder zur Durchfhrung eines zwischen uns bestehenden Vertrages (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 b) DS-GVO) bereitgestellt haben, steht Ihnen ein Recht auf Datenbertragbarkeit in einem strukturierten, gngigen und maschinenlesbaren Format zu.

(3) Soweit die Verarbeitung Ihrer Daten auf einer Einwilligung beruht (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 a) DS-GVO), haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berhrt wird. Die weitere Verarbeitung aufgrund einer anderweitigen Rechtsgrundlage, wie die Einhaltung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen, bleibt von einem Widerruf der Einwilligung unberhrt.

(4) Sie haben ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehrde, etwa bei der fr mich zustndigen Landesbeauftragten fr Datenschutz und Informationsfreiheit NRW, Kavalleriestrae 2-4, 40213 Dsseldorf, Deutschland, poststelle@ldi.nrw.de, oder Sie knnen sich an eine sonstige zustndige Aufsichtsbehrde wenden. Eine Liste der Datenschutzaufsichtsbehrden sowie deren Kontaktdaten knnen folgendem Link entnommen werden:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

(5) Grundstzlich sind Sie nicht verpflichtet, mir Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, werde ich Ihre Anfrage unter Umstnden nicht beantworten knnen. Eine Pflicht zur Bereitstellung Ihrer Daten ergibt sich bei einem Mandat aus der vertraglichen Vereinbarung. Eine Mandatsbearbeitung ist ansonsten nicht mglich.

(6) Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung einschliesslich Profiling gemss Art. 22 (1) und (4) DS-GVO.


9. E-Mails

(1) Aus technischen oder betrieblichen Grnden kann der Empfang von E-Mail-Kommunikation gestrt sein oder nicht rechtzeitig den Empfnger erreichen. Daher hat allein die Versendung von E-Mails an mich keine fristwahrende Wirkung und kann Fristen nicht rechtsverbindlich setzen. Ich empfehle, wichtige oder eilige Nachrichten zustzlich per beA, Post, Kurier oder Telefax zu bersenden. Falls Sie sicher sein wollen, dass Ihre E-Mail ordnungsgem empfangen worden ist, fordern Sie bitte eine Empfangsbesttigung an.

(2) Bitte fhren Sie selber berprfungen auf Computerviren durch, bevor Sie E-Mails lesen, insbesondere bevor Sie Anhnge zu E-Mails ffnen. Die Kommunikation per E-Mail ist unsicher, da grundstzlich die Mglichkeit der Kenntnisnahme und Manipulation durch Dritte besteht. Ich empfehle, keine vertraulichen Daten unverschlsselt per E-Mail zu versenden.


10. nderung der Datenschutzerklrung

Ich werde diese Erklrung bei Bedarf aktualisieren, um sie an die Website inhaltlich betreffende sowie allgemein an rechtliche Vernderungen anzupassen.

Ralf Rsler
Rechtsanwalt

Stand: Januar 2023

 

         
  Home | Verffentlichungen | Datenschutzerklrung | Impressum | Ralf Rsler ©2023